Information zum Unterrichtsbeginn

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

ab nächster Woche findet etappenweise (Schülereinteilung in Gruppe A und Gruppe B) an der NMS Traisen wieder Unterricht statt.

 

Ihr Kind wurde der Gruppe A (B) zugewiesen und beginnt somit am 18.5.2020 (22.5.2020).

 

Der Wochenplan (Stundenausmaß) wurde Ihnen bereits per Post und auf Schoolfox übermittelt. Der Stundenplan bleibt grundsätzlich aufrecht, wird jedoch an die geänderten Rahmenbedingungen angepasst. Der Nachmittagsunterricht entfällt. Hausschuhe und Schulsachen mitbringen!

 

Fernbleiben vom Unterricht:

  • SchülerInnen, die einer Risikogruppe angehören, dürfen zu Hause bleiben und werden weiterhin über Fernunterricht von LehrerInnen unterrichtet.

Voraussetzung: Ärztliches Attest

  • SchülerInnen, die Angst vor einer Ansteckung haben, gelten als entschuldigt. Sie müssen den Lernstoff eigenständig nachholen (kein Fernunterricht durch LehrerInnen!)

Voraussetzung: Schriftliche Entschuldigung durch die Erziehungsberechtigten

 

Betreuung von SchülerInnen

  • SchülerInnen, die nicht zu Hause betreut werden können, können an den unterrichtsfreien Wochentagen eine Betreuung in der Schule in Anspruch nehmen. Sie erledigen Ihre Hausaufgaben oder Aufgabenpakete in der Schule und werden von LehrerInnen beaufsichtigt. (kein Unterricht!)

Voraussetzung: Anmeldung der zu betreuenden SchülerInnen spätestens bis 10.00 Uhr des Vortages in der Direktion!

 

Bitte informieren Sie Ihr Kind über folgende Hygienemaßnahmen!

  • Jedes Kind muss im Schulbus und in der Schule einen Mundschutz tragen, dieser muss von zu Hause mitgenommen werden!
  • Einlass in die Schule erst ab 7.30! (Ausnahme Schulbuskinder)
  • Schulbusse meiden, wenn dies möglich ist!
  • Jause mitnehmen, denn das Schulbuffet bleibt geschlossen!
  • Papiertaschentücher mitnehmen!
  • Kinder müssen von anderen Personen (SchulkollegInnen, LehrerInnen, Personal) mindestens 1m Abstand halten. Wichtig beim Eintritt in die Schule!!!
  • Nach Betreten der Schule Händedesinfektion (Verteilung des Desinfektionsmittels erfolgt durch LehrerInnen).
  • Oftmaliges Händewaschen!
  • Es dürfen nur die eigenen Unterrichtsmittel (Bücher, Hefte, Schreibzeug, …) benützt werden!  (Ausborgen von Arbeitsmaterialien von anderen SchülerInnen ist untersagt!)
  • Bei Krankheitssymptomen (Husten, Fieber, …) lassen Sie bitte Ihr Kind zu Hause!
  • Es werden die Unterrichtsräume häufig gelüftet. Bitte entsprechend warm kleiden!

 

Ich bitte Sie, alle unsere Maßnahmen zu unterstützen, damit wir alle gesund bleiben!

 

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

(Tel: Direktion  02762 62397/ Handy 0676/9110260)

 

                                          MfG  Elisabeth Höhenberger, DNMS