PTS - Projektpreis 2018

Gütesiegel 2018/19

 

Die PTS Traisen hat für das im Schuljahr 2017/18 durchgeführte Projekt „ Lesen fürs Sehen- Äthiopienhilfe“ den Projektpreis 2018 für die PTS verliehen bekommen. Zusätzlich wurde die Schule mit dem Gütesiegel 2018/19 ausgezeichnet.

Frau Direktor Elisabeth Höhenberger und dem Projektleiter Herrn OLNMS Wolfgang Neumann wurde der Preis am 1. Oktober im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Wien überreicht.

Polytechnische Schulen aus ganz Österreich haben Projekte eingereicht. 8 Schulen wurde der Projektpreis 2018 verliehen und 4 Schulen der Projektpreis und das Gütesiegel.

Die PTS Traisen war österreichweit eine der 4 und erhielt den Projektpreis (1000 €) und das Gütesiegel.

Die Schulleitung und das Lehrerteam (OLNMS Wolfgang Neumann, OLfWE Angela Schweiger, OLNMS Franz Leitner, OLNMS Helga Hauss und OLMNS Armin Schaffhauser) freuen sich über die Anerkennung, die sie als große Motivation sehen, das Projekt weiterzuführen und gegebenenfalls zu erweitern. Auch heuer haben die diesjährigen SchülerInnen bereits wieder Trauben geerntet, gepresst und verarbeitet. Verschiedenste Sorten von Marmeladen und Suppenwürze wurden bereits zubereitet. Die Projektzeitung ist bereits in Arbeit. Wir hoffen, dass wir auch in diesem Schuljahr Herrn Auer einen ansehnlichen Betrag für die Äthiopienhilfe überreichen können und somit Menschen das Sehen ermöglichen .